Kategorien-Archiv Korbblütler

Vonruth

Sumpf-Schafgarbe

 

Die Sumpf-Schafgarbe enthält, wie alle Schafgarben, ätherische Öle, Gerb- und Bitterstoffe mit cholagoger und krampflösender Wirkung und kann als Amara-Aromatikum bei Verdauungsbeschwerden
eingesetzt werden. Verwendet wird das blühende Kraut.

Blütenstand der Sumpf-Schafgarbe.
Blütenstand der Sumpf-Schafgarbe.

Vonruth

Jakobsgreiskraut

 

Das Jakobsgreiskraut ist giftig, die in ihm enthaltenen Pyrrolizidine führen bei Tieren
zu schweren bis tödlichen Schäden im Verdauungstrakt und sind auch für den Menschen nicht unbedenklich.

Blüten des Jakobsgreiskrauts.
Blüten des Jakobsgreiskrauts.

Jakobsgreiskraut - Blatt und Stengel.
Jakobsgreiskraut – Blatt und Stengel.

Vonruth

Habichtskraut

 

Das seltene orangerote Habichtskraut
Das seltene orangerote Habichtskraut sollte geschont werden.

Vonruth

Echte Kamille

 

Die Blütenköpfchen der Echten Kamille (Matricaria chamomilla)  enthalten ätherische Öle, die für eine Vielzahl von Heilwirkungen verantwortlich sind. Innerlich und äuerßlich wirken
sie entzündungshemmend und beruhigend. Hauptanwendungsgebiete:

  • innerlich bei Entzündungen, Blähungen und Krämpfen im Verdauungstrakt
  • ebenfalls innerlich bei Menstruationsbeschwerden
  • äußerlich bei Haut- und Schleimhautentzündungen, bei bakteriellen Hauterkrankungen, auch der Mundhöhle und des Zahnfleisches.
  • Inhalationen bei entzündlichen Erkrankungen der Luftwege
  • Bäder bei Erkrankungen im Anal- und Genitalbereich
Echte Kamille: eine kleine Blüte, mit apfelähnlichem Geruch und innen hohl
Echte Kamille: eine kleine Blüte, mit apfelähnlichem Geruch und innen hohl

Dagegen die geruchlose Kamille - mit größerem und massivem Köpfchen - für Heilzwecke wenig geeignet.
Dagegen die geruchlose Kamille – mit größerem und massivem Köpfchen – für Heilzwecke wenig geeignet.

Vonruth

Ringelblume

 

Ringelblumen im professionellen Anbau
Ringelblumen im professionellen Anbau

Vonruth

Echinacea purpurea – Purpur-Sonnenhut

 

Der Purpur-Sonnenhut (Echinacea purpurea) kann als immunmodulierendes Mittel zur Kurzzeit-Prophylaxe und zur Behandlung grippaler Infekte eingesetzt werden. Die Dauer solcher
Erkrankungen kann dann durch die Einnahme signifikant verkürzt werden.

Auf Grund der in ihm enthaltenen allergisierenden Korbblütler-Bitterstoffe wird jedoch von einer Einnahme über mehr als eine Woche abgeraten. Nach spätestens 8 Wochen besteht außerdem das Risiko
eines Umkehreffekts – hervorgerufen durch eine beobachtete Verringerung der Anzahl weißer Blutkörperchen!

Echinacea purpurea - die purpurfarbene Igelin
Echinacea purpurea – die purpurfarbene Igelin

Auch wenn die Blütenfarbe heller ausfällt heißt sie noch Echinacea purpurea
Auch wenn die Blütenfarbe heller ausfällt heißt sie noch Echinacea purpurea

Vonruth

Artischocke

 

Vorwiegend die Blätter der Artischocke (Cynara cardunculus) werden zu Heilzwecken verwendet. Die häufigsten Einsatzbereiche sind:

  • Appetitlosigkeit
  • Störungen im Leber-Galle-System (durch: Zellschutz der Leber, Radikalfänger, Durchblutungsförderung)
  • unterstützend zur Senkung des Cholesterinspiegels

Zu beachten sind mögliche Allergien (Korbblütler!) und die allgemeinen Kontraindikationen für
Cholagoga
(vor allem Gallensteine!).

 

Artischocke - Knospe im Juni
Artischocke – Knospe im Juni

Vonruth

Arnica chamissonis

 

Arnica chamissonis - hübsch, aber weniger heilkräftig als die Echte Arnika oder Arnica montana.
Arnica chamissonis – hübsch, aber weniger heilkräftig als die Echte Arnika oder Arnica montana.

Vonruth

Große Klette

 

Große Klette
Große Klette

Vonruth

Rainfarn

 

Rainfarn
Rainfarn

Rainfarn in der Wiese
Rainfarn in der Wiese